Menü
Menü

Mit Liebe bauen

Dafür steht Fischerhaus

Seit den Anfängen wie eine Familie

Als ich nach dem Studium und meinen ersten Jahren bei Kaiserwert 2006 zu Fischerhaus kam, fand ich ein Unternehmen nach typisch Oberpfälzer Mentalität: Bodenständig, fleissig und durch und durch ehrlich. Die Mitarbeiter waren ein eingespieltes, familiäres Team.

Wir sind auch heute noch wie eine große Familie, in der man sich zu hundert Prozent aufeinander verlassen kann. Ganze Familien arbeiten oft seit Generationen bei uns und sind ein wesentlicher Erfolgsfaktor von FischerHaus.

Mit Liebe bauen ist mir eine Herzensangelegenheit

In den Anfangsjahren bei Fischerhaus suchte ich nach dem wesentlichen Moment, dem wesentlichen Antrieb für die Häuser, die wir bauen. Daraus entstand die Erkenntnis, dass jedes Haus Lebensraum für eine Beziehung ist. Hinter jedem Haus steckt eine Beziehung, und diese Emotion macht jedes Haus zu etwas ganz Besonderem und Individuellem.

Schon seit Urzeiten gehört es zum Bestreben des Menschen, den richtigen Partner fürs Leben zu finden und sich aus Liebe zueinander ein Zuhause für das Miteinander zu schaffen.

So entstand unser Slogan und Motto „Mit Liebe bauen“. Er betrifft uns genauso wie unsere Kunden. Unsere Kunden verstehen sich als Baupaare und nicht als Bauherren, weil sie mit Liebe bauen. Auch wir bauen mit Leidenschaft und Liebe die Lebensräume für die Beziehungen unserer Kunden.

Die weibliche Note von Fischerhaus

Ich wollte Fischerhaus eine weibliche Note geben, weil Frauen seit jeher für die Häuslichkeit die Schönheit des Zuhauses stehen. Außerdem sind sie oftmals die Entscheider.

Frauen wollen keine Baustelle, Frauen wollen ein Haus. Die Komponenten und die Technik sind dazu da, das Leben einfacher zu machen. Frauen setzen voraus, dass alles funktioniert. Sie denken über das Funktionieren hinaus – zum Beispiel an das Licht im Raum und dessen positive Wirkung. 

Mit viel Empathie und Wahrnehmung für die Wünsche unserer Kunden

Das Wichtigste bei einem Haus ist, dass sich die Menschen wohlfühlen, die darin wohnen. Deshalb ist es so wichtig, die Bedürfnisse und Wünsche wahrzunehmen und sie in einem Haus Realität werden zu lassen. Dabei geht es gar nicht in erster Linie um die Höhe des Budgets. Mich reizt die Herausforderung, mit einfacheren Mitteln etwas Schönes zu erschaffen.

Jeder Tag ist ein besonderer Tag

Wenn zwei sich entschließen ein Haus zu bauen, ist das ein großer Moment. Ein Haus ist mehr als ein Dach und vier Wände. Es ist etwas Kostbares. Immer, wenn wir einem Paar das eigene Zuhause schaffen dürfen, ist es etwas Besonderes, das es wert ist, gefeiert zu werden. Es gibt für mich keinen schöneren Moment als den Augenblick, wenn ein Paar sich entscheidet, ein Haus zu bauen. Wenn die Augen strahlen und ich das Glück in den Gesichtern meiner Kunden sehe.

Eure
Barbara Fuchs

Barbara Fuchs

Barbara Fuchs

Herz und Seele des Unternehmens

  • geboren 1980 in Berching in der Oberpfalz
  • 2003 Abschluss an der Hochschule Rosenheim, Fachbereich Innenarchitektur als Dipl.-Ing. (FH)
  • 2004–2006 Kaiserwerft Saal an der Donau (Leiterin der Designabteilung, erste Ingenieurin im Unternehmen)
  • 2006 Leitung FischerHaus GmbH & Co. KG nach der Übernahme durch die Fuchs Unternehmensgruppe
  • 2011 Gesellschafterin

Unser Philosophie: Mit Liebe bauen

Video FischerHaus: Mit Liebe bauen

Erfüllt euch euren Traum vom Haus

Wenn zwei sich lieben, gibt es bald auch ein Haus. Oder den Traum davon. Paare wünschen sich Kinder und träumen von Häusern. Die Liebe ist unübersehbar ein mächtiger Baustoff. Liebe ist kreativ, Liebe will gestalten. Sich verwirklichen, würden Philosophen sagen. Kurz: Liebe baut. Anfangs Luftschlösser, später Häuser. Und Paare mit eigenen Ideen bauen ihre eigenen Häuser. So ist das „Mit Liebe bauen“ gemeint.

FischerHaus passt gut zu Bauherren, die eigene Vorstellungen haben.

Eigene Ideen verwirklichen mit FischerHaus

FischerHaus ist kein Kaufhaus, in dem es Häuser fertig von der Stange gibt. Außer, ein Baupaar hat sich in eins unserer Musterhäuser verliebt.

Obwohl: Selbst dann ist es unwahrscheinlich, dass sie am Ende wirklich eine Kopie wollen. Weil, ein Haus zu bauen, beginnt bei uns mit „Wünscht Euch was!“, Ideen sammeln, Träume auf den Tisch. So geht’s los. Und am Ende steht ein Haus, das sich zwei ausgedacht haben – unterstützt von den Mitdenkern von FischerHaus. Deshalb haben wir noch nie ein Haus wirklich zwei Mal gebaut. Über 12.500 FischerHäuser gibt es inzwischen, und nicht eines ist wie ein anderes.

Also, seid Ihr soweit? Spürt Ihr, dass es soweit ist? Ein Haus mit diesem einen besonderen Menschen? Seid Ihr ein Baupaar? Dann lasst der Liebe ihren Lauf, kreativ und unternehmungslustig. Lasst uns „Mit Liebe bauen“.

Erfüllt euch euren Traum vom Haus!

Aus Liebe zur Natur

Aus Liebe zur Natur

Ein Haus, das den konventionellen Stromanschluss nur noch als Backup benötigt. In dem keine fossilen Brennstoffe mehr verfeuert werden. In dem stattdessen Stromüberschüsse anfallen, die man sich vergüten lassen kann.

Aus Liebe zur Natur
Unser Baustoff

Unser Baustoff

So wenig wie möglich Energie an die Umwelt verlieren, so viel Energie wie möglich aus der Umwelt nutzen: Eine Kombination mehrerer Effekte.

Unser Baustoff
Perfekte Dämmung

Perfekte Dämmung

Wir machen es wie die Eisbären. Wir dämmen perfekt und nutzen Umweltenergie.

Perfekte Dämmung
Familie Döllfelder aus Allersberg

Würden wir nochmal vor der Entscheidung stehen ein Haus zu bauen, würden wir uns wieder für FischerHaus entscheiden!

Familie Döllfelder aus Allersberg
Familie Döllfelder aus Allersberg
Kahls aus Regensburg

Gemeinsam mit dem FischerHaus-Architekten wurde das Haus innerhalb von sechs Wochen geplant und genehmigt – und der neue Hausplan sah genauso aus, wie wir es uns immer vorgestellt hatten.

Kahls aus Regensburg
Kahls aus Regensburg